01 60 69 63 00 accueilblr.mri@free.fr

März 2024

Freitag, 1. März

Kreuzweg (8 rue de la Croix de Vitry)
Treffpunkt um 14:45 Uhr für den Rosenkranz der Barmherzigkeit
, gefolgt vom Kreuzweg im Garten des Oratoriums.

 

Samstag, 2. März

Nimm Maria zu dir (bitte anmelden)
Vorbereitung auf die Inthronisation - von 11:45 (Messe) bis 17:30 Uhr.

Louis und Zélie Abend (für Paare)
Treffpunkt um 20:30 Uhr für eine Zeit der Anbetung mit der Fraternität,
21:00 Uhr Unterricht, gefolgt von einer Zeit des Austauschs als Paar.

Nacht der Anbetung (von Samstag 20:30 Uhr bis Sonntag 7:45 Uhr)

 

Mittwoch, 6. März

Patronat von Maria, der unbefleckten Königin (von 8 bis 12 Jahren, von der 2. bis zur 6 . Klasse)(bitte anmelden)
Treffpunkt um 12:30 Uhr zum Mittagessen mit der Fraternität.
Am Nachmittag Spiele, geistliche Zeit, Aktivitäten. Ende gegen 16 Uhr.

 

Donnerstag, 7. März

Donnerstags Einkehrtage (bitte anmelden)
Treffpunkt um 10 Uhr für eine geistliche Zeit. Messe um 11.45 Uhr, gefolgt vom Mittagessen.
Zeit für Anbetung und Beichte. Ende gegen 15 Uhr.

 

Freitag, 8. März

Kreuzweg (8 rue de la Croix de Vitry)
Treffpunkt um 14:45 Uhr für den Rosenkranz der Barmherzigkeit
, gefolgt vom Kreuzweg im Garten des Oratoriums.

 

Montag, 11. März

Abend "männlich"
20.00 Uhr Wiedersehen/Buffet; 20.30 Uhr Austausch zum Thema des Monats; 21.20 Uhr Komplimente

 

Mittwoch, 13. März

Patronat von Maria, der unbefleckten Königin (von 8 bis 12 Jahren, von der 2. bis zur 6 . Klasse)(bitte anmelden)
Treffpunkt um 12:30 Uhr zum Mittagessen mit der Fraternität.
Am Nachmittag Spiele, geistliche Zeit, Aktivitäten. Ende gegen 16 Uhr.

 

Freitag, 15. März

Kreuzweg (8 rue de la Croix de Vitry)
Treffpunkt um 14:45 Uhr für den Rosenkranz der Barmherzigkeit
, gefolgt vom Kreuzweg im Garten des Oratoriums.

 

Freitag, 15. bis Sonntag, 17. März

Exerzitien mit Pater Jacques Philippe (bitte melden Sie sich an)
" Das Gebet, Sauerstoff des Gläubigen ".
Als Priester der Gemeinschaft der Seligpreisungen ist sein Hauptamt die Predigt. Er ist auch Autor zahlreicher geistlicher Bücher.

 

Mittwoch, 20. März

Patronat von Maria, der unbefleckten Königin (von 8 bis 12 Jahren, von der 2. bis zur 6 . Klasse)(bitte anmelden)
Treffpunkt um 12:30 Uhr zum Mittagessen mit der Fraternität.
Am Nachmittag Spiele, geistliche Zeit, Aktivitäten. Ende gegen 16 Uhr.

 

Freitag, 22. März

Kreuzweg (8 rue de la Croix de Vitry)
Treffpunkt um 14:45 Uhr für den Rosenkranz der Barmherzigkeit
, gefolgt vom Kreuzweg im Garten des Oratoriums.

 

Sonntag, 24. März bis Montag, 1. April 

     Den Zeitplan für die Karwoche finden Sie hier

 

Kontakt und Beitritt zum Haus von Bois-le-Roi

Kontaktangaben

Bruderschaft Maria, Unbefleckte Königin
5 rue Michelet, 77590 Bois Le Roi
01 60 69 63 00 - 06 52 43 32 88
accueilblr.mri@free.fr

Anfahrtsbeschreibung

Sie können auch dieses Kontaktformular verwenden:

11 + 8 =

Die Fraternität lebt von ihrer Arbeit (Empfang, Angestelltentätigkeit einiger Mitglieder, religiöse Handwerke), von Spenden und von der Unterstützung ihrer Freunde und Boten.

Um das Kunsthandwerk der Gemeinschaft zu entdecken, besuchen Sie die Website der Werkstätten von Maria, der Unbefleckten Königin.

Die Bruderschaft

Die Fraternität besteht aus geweihten Brüdern und Schwestern, von denen einige Priester sind.

In der Verpflichtung zur Ehelosigkeit um des Reiches Gottes willen geweiht, leben die Mitglieder ein evangelisches Leben in Gemeinschaft, in dessen Mittelpunkt die Eucharistie steht und das die Hingabe ihres Lebens mit dem Mariens vereint.

Entdecken Sie den Prozess der Inthronisierung in den Häusern von Maria, der unbefleckten Königin

Das Haus von Bois-le-Roi

Das Haus von Bois-le-Roi befindet sich am Tor zum Wald von Fontainebleau, südöstlich von Paris. Es ist das Mutterhaus der Fraternität, in dem etwa zwanzig Brüder und Schwestern dieses einfache und familiäre Leben leben, das von Gebet, Arbeit und brüderlichem Leben durchdrungen ist.

Wir heißen Sie jeden Tag in der Woche, zu besonderen Anlässen oder für Exerzitien willkommen.

> Entdecken Sie unsere Vorschläge

Ressourcen

"Lass dich von Gott, der nahe ist, berühren, lass die Gegenwart seiner Liebe deine Seele erreichen. Lass dich von der Freude an Gott erfüllen, der sich uns zeigt, uns geschaffen hat und uns nie verlassen wird: dann wirst du singen."

Kardinal Ratzinger zum Fest der heiligen Cäcilie

Entdecken Sie Gebete, Texte, Meditationen, Lieder... und das Blatt des Lebens!